[ad_1]

Das Konzept der sozialen Netzwerke hat die Welt revolutioniert. Und da sich die Technologie jeden Tag aktualisiert, ist es schwieriger geworden, sich im Wettbewerb zu behaupten. Die App-Entwicklung hat wie nie zuvor zugenommen. Immer mehr Unternehmer sind bereit, ihre Social Web- oder mobilen Anwendungen auf den Markt zu bringen. Unter diesen Talenten sind diejenigen, die tiefer eindringen könnten, sogar über Nacht zu Milliardären geworden.

Die Frage ist nun, was braucht es, um Ihre Social-Networking-Anwendung zum Hit zu machen? Und wie viel muss investiert werden, um Produkte wie Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest usw. zu entwickeln? Bevor Sie sich jedoch an das beste Unternehmen für die Entwicklung mobiler Apps wenden, um benutzerdefinierte Preisangebote zu erhalten, müssen Sie sich über einige obligatorische Faktoren im Klaren sein. Zum Beispiel wichtige Funktionen, Anpassung, Plattform, auf der die App erstellt werden soll usw. So müssen Sie vorgehen:

Identifizieren Sie Ihre Zielgruppe – – An wen möchten Sie sich wenden? Identifizieren Sie Ihre Endbenutzer und versuchen Sie, deren Bedürfnisse zu verstehen. Entdecken Sie die Frustrationen des gemeinsamen Publikums und bauen Sie etwas auf, das in großem Umfang anspricht. Als zum Beispiel Teenager es satt hatten, dass ihre Eltern rumhingen und am Vorabend auf ihrem Facebook-Konto landeten, kam Snapchat, das die dringend benötigte Anonymität und weniger öffentliche Schande mit verschwindenden Nachrichten bot. Umfangreiche Marktforschung und einige direkte Umfragen werden den Trick machen. Denken Sie jedoch daran, dass es manchmal etwas überwältigend werden kann. Aber mach dir keine Sorgen. Du wirst durchkommen.

Betrachten Sie die richtige Plattform – – Möchten Sie eine Web-App, eine mobile App oder beides erstellen? Die nächste Frage ist, ob es für iOS- oder Android-Benutzer ist. Ihre Entscheidung hängt von Ihren Zielmarktpräferenzen ab. Die Entwicklung von Web-Apps dauert jedoch etwas länger als bei mobilen Apps. Auch wenn Sie zwei App-Versionen über in Betracht ziehen. Bei der plattformübergreifenden Entwicklung wird es noch mehr Zeit und natürlich ein größeres Budget geben. Android-Apps auf einer nativen Plattform enthalten 40% mehr Code und benötigen 30% mehr Entwicklungszeit als iOS. Stellen Sie die besten App-Entwickler und andere Teile Nordamerikas ein, die für etwa 150 US-Dollar pro Stunde arbeiten, und diejenigen aus Indien und Osteuropa berechnen etwa 30 bis 50 US-Dollar pro Stunde.

Benutzererfahrung ist wichtig – – Ihre App kann nur dann ansprechend sein, wenn sie einfach zu bedienen und für das Auge angenehm ist. Das Design und die Benutzerfreundlichkeit sollten selbsterklärend sein. Wenn unzählige Apps den App Store stürmen, wird Ihre App nicht mehr verwendet, wenn sie über eine schlechte Benutzeroberfläche verfügt. Bitten Sie Ihren Entwickler, sich um die Struktur zu kümmern – Wireframing-Prototyp – und schließlich Design- und Usability-Prinzipien hinzuzufügen. Beginnen Sie mit einer gut unterstützten MySQL- oder PostgresSQL-Datenbank für strukturierte Daten. Facebook, Twitter usw. nutzen es auch.

Funktionen Ihrer App – – Grundlegende Funktionen der App wie einfache Registrierung, Hinzufügen, Bearbeiten und Entfernen persönlicher Daten durch Benutzer, Verwalten persönlicher Informationen und Einstellungen, Ein-Klick-Einladung, Kontaktimport, Suchleiste und Algorithmus für Hashtags und zufällige Wörter sowie Auswahl neuer Benutzer Verbindung mit, privates Messaging, Newsfeed, mehrsprachiger Support, Veröffentlichung von Medieninhalten, Tools zur Selbstdarstellung, Geotagging und dergleichen sind obligatorisch.

Time-to-Market und Kosten – – Die Entwicklungskosten variieren definitiv je nach Komplexität, Plattform und Funktionen Ihrer App. Es müssen jedoch zwei Hauptfaktoren ermittelt werden: erforderliche Stunden und stündliche Kosten. Im Folgenden finden Sie einige Kostenvoranschläge, die von The Next Web aufgeführt werden:

  1. Twitter-ähnliche App: 50.000 bis 250.000 US-Dollar

  2. Instagram-Klon: 100.000 bis 300.000 US-Dollar

  3. WhatsApp Messenger: 125.000 bis 150.000 US-Dollar

  4. Pinterest: rund 120.000 US-Dollar

  5. Snapchat: 75.000 – 150.000 US-Dollar

  6. Rebe: 125.000 USD und 175.000 USD

Wenn es um die Zeit geht, kann es ungefähr 2 bis 4 Monate dauern, bis das MVP für Ihre Social Media-App erstellt ist. Die meisten Entwicklungsunternehmen berechnen normalerweise zwischen 15.000 und 20.000 US-Dollar. Abgesehen davon ist hier eine weitere Schätzung des Zeitaufwands für die Erstellung einer App für soziale Netzwerke:

  1. Android: ca. 500 Stunden

  2. iOS: ca. 400 Stunden

  3. Backend: ca. 500 Stunden

  4. UX / UI: ca. 200 Stunden

  5. QA: Ca. 230 Stunden

  6. PM: ca. 150 Stunden

  7. Gesamtzeit: ca. 1400 Stunden für eine Plattform

Für die native Anwendung sind normalerweise 10 Wochen für das Back-End und 8 Wochen für die Front-End-Entwicklung erforderlich. Allerdings benötigen nicht alle Apps ein Backend und verwenden es nur, um die Entwicklungszeit und die damit verbundenen Komplexitäten zu verkürzen.

Als aufstrebender Unternehmer möchten Sie eine Nachfrage auf dem Markt schaffen und etwas völlig Unkonventionelles aufbauen, um diese Nachfrage zu befriedigen. Dies ist wahrscheinlich das, was der nächste Mark Zuckerberg tun würde. Planen Sie Ihre Entscheidungen jedoch erst nach aktiver Marktforschung Ihrer Idee, ihrer Anforderungen und ihres Budgets.