[ad_1]

Sie haben von vielen Internet-Vermarktern und Bloggern gehört, die mit Google AdSense Geld verdienen, und auch Sie möchten ein so lukratives Unternehmen gründen. Sie wissen nicht viel über Google AdSense, haben jedoch erfahren, dass Sie einen Antrag für ein neues AdSense-Konto bei Google stellen müssen. Sie haben auch eine schön aussehende Website erstellt, um Google zu beeindrucken.

Die Wahrheit ist, dass Google seine Nutzungsbedingungen sehr ernst nimmt und einige Standardanforderungen befolgt, die Antragsteller einhalten oder erfüllen müssen, bevor sie genehmigt werden können. Hier sind einige der Anforderungen, nach denen Google sucht, bevor Sie Ihre Anfrage genehmigen:

1. Nein, Google verlangt nicht, dass Sie eine schön aussehende Website haben, aber sie sollte professionell gestaltet sein und präsentabel aussehen. Wählen Sie eine schöne Farbe, die leicht zu betrachten ist, und vermeiden Sie die Verwendung unterschiedlicher Farbkontraste.

2. Welche Art von Inhalten Sie auf Ihrer Website platzieren, ist für Google am wichtigsten, da es nach guten, nützlichen Informationen sucht, die die Suche der Nutzer in der Suchmaschine befriedigen können. Damit Google einen Eindruck von Ihrer Website hat, sollten Sie mehr als ein paar Seiten Inhalt haben, vielleicht 10 bis 20 Seiten Artikel. Sie müssen sie nicht alle selbst schreiben, aber Sie können einige davon aus ausgewählten Artikelverzeichnissen wie EzineArticles verwenden.

3. Obwohl es sich um eine neue Website handelt, haben Sie möglicherweise nicht viel Verkehr. Es wird jedoch empfohlen, kurz vor der Übermittlung an Google schnell schnellen Traffic zu generieren. Wenn Sie an einigen Online-Foren teilnehmen und Ihre Website-Details in die Signaturdatei aufnehmen, erhalten Sie auf jeden Fall einen schnellen Zugriff auf Ihre Website.