[ad_1]

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie sich eine Auszeit von Ihrem vollen Terminkalender nehmen mussten, um Einkäufe für besondere Anlässe zu planen, selbst für regelmäßige Ausflüge. Die Entwicklung der Technologie erleichterte diese lästige Erfahrung, verschiedene Straßen zu durchsuchen, um das eine bestimmte Kleid zu erhalten. Heutzutage können Sie unabhängig von Ihrem Standort auf Knopfdruck bestellen oder einkaufen, von Wohnaccessoires bis hin zu Kleidung.

Diese Entwicklung ist definitiv ein Segen im hektischen Lebensstil, hat aber auch ihre Übel. Oft zögern Kunden aufgrund von Kreditkartenproblemen wie Phishing, online einzukaufen. Tatsächlich hat die Verbreitung von Kreditkartenbetrug im Internet den E-Commerce in vielerlei Hinsicht bedroht, indem er seine potenzielle Kundschaft verdrängt hat. Dies ist ein wichtiges Anliegen, das sowohl Händler als auch Kunden teilen. Schätzungsweise 5,6 Millionen US-Dollar werden ausgegeben, um die Sicherheit von Online-Transaktionen zu gewährleisten. Die Ineffizienz dieser Sicherheitssysteme zur Dämpfung der Versuche von Betrügern führt jedoch zu einer völligen Verschwendung von Ressourcen.

Wenn Sie zu den Teilnehmern gehören, ist eine brandneue Technologie, mit der der Kunde Debitkarten online verwenden kann, ohne dass Kreditkarteninformationen angegeben werden müssen, möglicherweise eine Atempause. Darüber hinaus wird diese hochmoderne Technologie wahrscheinlich auch Online-Händlern ein Vermögen an Gebühren ersparen. Kurz gesagt, diese neue Technologie IFAN ist eine WIN-WIN-Situation sowohl für Kunden als auch für Händler. Wenn Sie mit Kreditkarte einkaufen, fühlen Sie sich möglicherweise hilflos genug, wie Sie es möchten oder nicht, aber Informationen wie CVV-Code, Kartennummer usw. müssen eingegeben werden, um die Transaktion abzuschließen. Was IFAN für Sie tut, ist, dass dieses Verfahren durch die Übertragung verschlüsselter Informationen und die Beseitigung von Störungen durch Dritte wie PayPal weitaus sicherer wird.

Sie fragen sich, wie es funktioniert? IFAN beseitigt die Notwendigkeit von Kreditkartennummern und macht es für Betrüger nahezu unpraktisch, Ihre Informationen zu peitschen. Dies ist möglich, da Sie bei Verwendung einer Bank-Debitkarte keine Kreditkartenausweise eingeben müssen. In diesem Fall betrachten die Banken die Kombination einer physischen Debitkarte mit einem PIN-Code als vergleichbar mit Bargeld, das als “Kartenpräsentationstransaktion” bezeichnet wird. Wenn die Debitkarte beispielsweise zusammen mit Ihrer geheimen PIN-Nummer in einem Händlergeschäft eingelöst wird, wird sie als “Transaktion mit vorhandener Karte” validiert. Auf diese Weise erfolgt die Zahlung an den Händler, und dennoch wird keiner Ihrer wertvollen Kartenausweise, wie z. B. Nummern unter anderen, vom Händler nicht aufgezeichnet.

Was noch entlastender ist, ist, dass die verschlüsselten Informationen, die auf dem Magnetstreifen der Debitkarte oder sogar auf dem digitalen Chip gespeichert sind, direkt an die betreffende Bank übermittelt werden. Dieser Prozess macht das gesamte Einkaufserlebnis absolut sicher. Wenn die Informationen zusammen mit der PIN-Nummer an die Bank übermittelt werden, werden die geplanten Gelder direkt an den betroffenen Händler freigegeben, ohne dass Ihre Kartenanmeldeinformationen einen Zentimeter näher kommen.

Es wäre nicht falsch zu sagen, dass “IFAN ziemlich revolutionär ist”. Es gibt zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten wie E-Checks, WesternUnion, Prepaid-Kreditkarten und vieles mehr. Trotz dieser vielfältigen Möglichkeiten kann man aufgrund seiner einfachen Bedienung letztendlich online über eine Kreditkarte einkaufen. Wenn Sie diese Kreditkarten für Ihre Online-Einkäufe verwenden, übersehen Sie möglicherweise den schwerwiegenden Nachteil, den sie möglicherweise mit sich bringen.

Sich ändernde Zeiten, Änderungen in der Herangehensweise beim Einkaufen. Dies bedeutet, dass Online-Einkäufe mittels Ihres Laptops und Desktops im Trend liegen. Gleichzeitig bietet das Smartphone eine harte Konkurrenz, da mehrere Online-Händler Softwareanwendungen haben, die auf Ihr Mobilteil heruntergeladen werden können, und Sie können loslegen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass auf diese fantastische Technologie, um ihre Wirksamkeit zu erhöhen, auch über ein Smartphone zugegriffen werden kann.