[ad_1]

Hast du einen Blog? Verdienen Sie damit das Geld, das Sie in Ihrem Unternehmen suchen? Nun, Sie sollten wissen, dass Sie mit einem Blog in Ihrem Online-Geschäft viel Geld verdienen können. Sie können dies unter anderem mit Google AdSense und einer kostenlosen Blog-Site namens “Blogger” tun.

Zunächst sollten Sie wissen, dass Google AdSense ein Programm ist, mit dem Sie mit jedem gezielten Klick auf die auf Ihrer Website angezeigten Anzeigen Geld verdienen können. Es ist eine großartige Geldquelle für Websitebesitzer und Blogbesitzer. Und Sie können mit AdSense eine Menge Geld mit Ihrer Website verdienen.

Sie sehen, mit AdSense Geld zu verdienen ist eine sehr einfache Sache. Sie müssen lediglich viel über ein bestimmtes Thema schreiben, eine eigene Website oder ein eigenes Blog besitzen, Nutzer auf Ihre Website lenken, Ihre AdSense-Anzeigen an den besten Stellen platzieren und dann warten, bis die Nutzer auf die AdSense-Anzeigen auf Ihrer Website klicken . Je mehr Verkehr Sie erhalten, desto mehr Geld verdienen Sie aufgrund der erhöhten Anzahl von Treffern auf Ihrer Website oder Ihrem Blog.

Wenn Sie sich für ein Blogger-Blog entscheiden, sollten Sie wissen, dass Google AdSense einfach und nahtlos in Ihr Blog integriert werden kann. Sie haben eine spezielle Anwendung, mit der Sie AdSense-Anzeigen mit nur wenigen Klicks in Ihrem Blog veröffentlichen können. Jetzt wissen Sie, dass Sie sich zuerst für AdSense anmelden müssen. Dies ist jedoch nur eine schnelle und einfache Anleitung, um zu erfahren, was zu tun ist.

Ich weiß viel über Blogger, aber es gibt eine andere beliebte Blogging-Plattform namens “WordPress”, die ebenfalls sehr beliebt ist. Ich weiß nicht viel über WordPress, außer dass Sie Hunderte von Suchmaschinendiensten sofort nach dem Erstellen eines neuen Beitrags anpingen oder einen Beitrag bearbeiten können. Aus diesem Grund bleibe ich bei Blogger, und ich denke, Sie sollten es auch. Es ist einfach so einfach, Dinge einzurichten.

Wenn Sie jetzt Blog-Posts erstellen, möchten Sie nicht mehr 10 Posts an einem Tag erstellen. Das sieht einfach verdächtig aus. Machen Sie stattdessen jeden Tag einen Beitrag und pingen Sie die Suchmaschinendienste an. Sie können dies mit einer Site namens “pingomatisch” tun. Es ist sehr einfach und sobald Sie die pingomatische Seite erreicht haben, werden Sie sehen, was ich meine.

Bemühen Sie sich, jeden Tag einen Blog-Beitrag zu verfassen – und es würde helfen, wenn es mindestens 500 Wörter oder länger sind. Je länger desto besser. Einige Leute haben jedoch das Gefühl, dass sie nicht 1 neuen Blog-Beitrag pro Tag erstellen können. Leute wie diese finde ich unglaublich faul oder so unmotiviert von der Idee eines Internetgeschäfts, dass sie lieber zur Arbeit gehen würden lol. Das ist lustig für mich, aber es ist wahr. Hey, die Wünsche der Menschen sind die Wünsche der Menschen. Das kann ich nicht klopfen.

Wenn Sie jedoch zu den motivierten Personen gehören, die mit Google AdSense und einem Blogger-Blog viel Geld verdienen möchten, befolgen Sie einfach die Tipps in der heutigen Lektion, und schon kann es losgehen.

Wenn Sie mit dem Posten beginnen, erhalten Sie ungefähr 5 Besuche pro Tag. Veröffentlichen Sie mehr als Sie 10 Besuche pro Tag erhalten. Sobald Sie bis zu 300 Blog-Beiträge verfasst haben, werden Sie 30 bis 40 neue Besucher pro Tag sehen – und das nur aus Ihrem einfachen und unkomplizierten Blog. Es ist sehr einfach, ein Blog zu pflegen, und Sie sollten da rausgehen und es tun. Es kann für Sie sehr profitabel sein.

Viel Glück beim Geldverdienen mit AdSense und Ihrem Blogger-Blog.