[ad_1]

Ich habe die Beziehung zwischen Zeiträumen und E-Mini-Handel nie vollständig verstanden. Schließlich ist Zeit eine willkürliche Messung, die von der Menschheit festgelegt wurde und die mir nicht viel über Preisbewegungen oder mögliche Preisbewegungen sagt. Mir ist klar, dass ich in dieser Sichtweise in der Minderheit bin, was für mich nichts Neues ist; Auf der anderen Seite, wenn Sie sich wirklich auf Preisaktionen konzentrieren möchten, warum nicht Balken verwenden, die genau dafür ausgelegt sind?

Kerzenhalter sind laut und schwer zu interpretieren, und ich habe viele E-Mini-Handelsschüler, die Schwierigkeiten haben, mit den verdammten Dingen zu handeln. Wir tendieren dazu, bestimmte Zeiträume festzulegen, um Preisaktionen zu messen und bestimmte Entscheidungen auf der Grundlage der Preisaktionen zu treffen, die während dieses Zeitraums stattfinden. Dies scheint mir nicht intuitiv zu sein, da der Markt nicht mit Schritten von 3 Minuten, 5 Minuten oder 15 Minuten handelt. Preisaktionen sind eine fortlaufende und sich weiterentwickelnde Variable, die sich im Laufe des Tages ändert. Ich interessiere mich für reine Preisaktionen; und ich interessiere mich nicht für all die lauten Machenschaften, die “Hintergrundgeräusche” handeln. Beim Handel mit Kerzen erhalten Sie das gesamte Paket. Preisbewegung und alle damit verbundenen Hintergrundgeräusche.

Renko- und Bereichsbalken bilden sich ohne zeitliche Einschränkungen. Sie drücken einfach genau aus, was der Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt während des Handelstages tut. Renko-Bars haben ihren Ursprung im japanischen Handel und befassen sich ausschließlich mit Preisaktionen. Es gibt keine zeitliche Beschränkung dafür, wie lange es dauert, bis sich ein 4-Renko-Balken bildet. Es bildet sich nur, wenn der Markt 4 Ticks in die gleiche Richtung bewegt. 4 Bereichsleisten, die sich innerhalb der Preisaktion bilden, bewegen vier Ticks in eine beliebige Richtung. Abgesehen davon sind nicht zeitbezogene Balken besonders nützlich für Unterstützungs- und Widerstandshändler, da diese Ebenen aufgrund der Art der Renko-Balkenbewegung leicht erkennbar sind.

Neben den traditionellen “Ziegeln”, die im traditionellen Barhandel verwendet werden, gibt es eine Reihe von Variationen von Renko-Riegeln. Ich persönlich bevorzuge die “Better Renko” -Balken, weil sie die Reichweite eines bestimmten Balkens während seiner Bildung deutlich anzeigen. In jüngerer Zeit sind “UniRenko Bars” aufgetaucht; Diese Balken ähneln den Better Renko-Balken, verwenden jedoch ein Mittelungssystem, das den Heiken-Ashi-Balken ähnelt. Ich hatte großen Erfolg mit dem Heiken-Ashi-Handel während der Trendmärkte, aber sie können in einem Seitwärtsmarkt etwas knifflig sein. Allein aus diesem Grund bleibe ich bei den Better Renko Bars und das seit sechs Jahren.

Candlesticks hingegen haben ihre Verwendung, aber Sie müssen sich mit einer Menge Marktlärminterpretation auseinandersetzen, und ich habe festgestellt, dass dies das Reich der erfahrensten Händler ist. Ich beginne meine neuen Trader mit preisorientierten Bars mit großem Erfolg.

Haben Sie Better Renko Bars verwendet? Sie können sie nachlesen und die Vor- und Nachteile identifizieren, die sie gegenüber herkömmlichen Kerzenstangen haben können. Sie sind nicht für jedermann, aber sie sind für mich.